Steuersätze bleiben stabil

Abb. oben: Entwicklung des Grundsteuer B-Hebesatzes (in %); der Gewerbesteuer-Hebesatz bleibt innerhalb der mittelfristigen Finanzplanung konstant bei 575 %.

Dienstag, 02.10.2018 - 11:13 Uhr

In der Ratssitzung am vergangenen Mittwoch hat die Stadt Waldbröl ihren Haushaltsplanentwurf für die Jahre 2019 - 2022 eingebracht. Nach dem aktuellen Stand der Planung ist der Haushalt in der Lage, alle notwendigen städtischen Aufgaben zu finanzieren und gleichzeitig eine positive Entwicklung für die Zukunft zu gewährleisten. Enthalten ist unter anderem ein Investitionsvolumen im Jahr 2019 von mehr als 18 Millionen Euro, das in Schulmedien, das Gartenhallenbad, die Löschwasserversorgung oder den Infrastrukturbereich fließen wird.

Dabei bleibt der Grundsteuer B- und Gewerbesteuerhebesatz jeweils stabil und wird nicht - wie noch vor wenigen Monaten befürchtet - weiter ansteigen. Möglich ist dies insbesondere durch die Erhöhung der Hebesätze in diesem Sommer, eine wesentlich bessere aber nicht vorhersehbare Finanzausstattung durch das Land sowie die allgemein gute Konjunktur. Hierdurch kann die Stadt Waldbröl in allen Jahren ihre planmäßigen Aufwendungen decken und einen Überschuss erwirtschaften, der nicht etwa "geparkt", sondern zur Reduzierung der Liquiditätskredite eingesetzt wird, die sich in Waldbröl auf einem sehr hohen Niveau von zurzeit 58 Millionen Euro befinden.

Zum gegenwärtigen Zeitpunkt bestehen jedoch naturgemäß noch Haushaltsrisiken. Bis zur abschließenden Beratung des Haushaltes im Dezember 2018 kann es sich daher nur um vorläufige Zahlen handeln. Der Rat wurde eindringlich gebeten, Änderungen an dem vorgelegten Entwurf nur mit einem entsprechenden Kompensationsvorschlag zu beantragen.

Leser-Kommentare zu diesem Artikel

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema? Dann können Sie uns hier öffentlich Ihre Meinung sagen.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info(a)waldbroel.de