Jugendbeirat tagte im neuen Bürgerdorf

Jugendbeirat

Dienstag, 12.02.2019 - 10:04 Uhr

Am Dienstag, den 05.02.2019, traf sich der Jugendbeirat zu seiner 2. Sitzung im neuen Bürgerdorf.

Auf der Tagesordnung standen neben der Wahl eines neuen Sprecher*innen Gremiums, der Planungsworkshop zum Ausbau der Kaiserstraße sowie die Perspektivwerkstatt zur Entwicklung einer gemeinsamen Lösung zur Konfliktbehebung für den Bereich „Friedensmauer“.

Der Jugendbeirat wählte einstimmig aus seiner Mitte als:

  • Sprecherin Jenny Ernst (Hollenberg Gymnasium)
  • stellvertretende Sprecherin Lara Felix (Gesamtschule)
  • Sprecher Philip Babel (Realschule)
  • stellvertretender Sprecher Jan Hopfauf (Realschule)

Im Jugendbeirat sind aktuell zehn Schüler*innen aktiv. Dies sind die oben genannten Sprecher*innen und sechs weitere:

  • David Bohlscheid (Roseggerschule)
  • Celine Chaudhary (Hollenberg Gymnasium)
  • Lia Fröhling (Gesamtschule)
  • Melina Pilger (Gesamtschule)
  • Carina Wasilewski (Gymnasium)
  • Lara Lamb (Hollenberg Gymnasium)

Anschließend präsentierte Jan Hopfauf professionell die Ergebnisse des Planungsworkshops zum Umbau der Kaiserstraße. In dem haben einige Schüler*innen der weiterführenden Waldbröler Schulen und der Grundschule Wiedenhof unter Begleitung des Planungsbüros STADTKINDER aus Dortmund ihre Ideen und Vorstellungen einer zukünftigen Gestaltung der Flächen eines Teilbereiches der Kaiserstraße in Form von Modellen gestalterisch festgehalten haben. Ziel der Stadt Waldbröl ist durch Planungsworkshops die Interessen von Kindern und Jugendlichen in der Stadtplanung zu berücksichtigen.

Als nächstes wurden die Beteiligungsmöglichkeiten des Jugendbeirates an den Vorbereitungen sowie bei der Durchführung der anstehenden Perspektivwerkstatt zum Bereich „Friedensmauer besprochen.

Abschließend informierte der Bürgermeister, Peter Koester, die interessierten Jugendlichen, zum Sachstand des Merkurhaus-Areals. Die nächsten Jugendbeiratssitzungen finden unter der Leitung des Sprecher*innen Gremiums statt.

Leser-Kommentare zu diesem Artikel

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema? Dann können Sie uns hier öffentlich Ihre Meinung sagen.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info(a)waldbroel.de