Informationen zur Umgestaltung der B 256 Kaiserstraße

Kanal-,Wasser- und Gasrohrverlegung

Kanal-,Wasser- und Gasrohrverlegung

Skizze 1

Skizze 1

Skizze 2

Skizze 2

Dienstag, 19.05.2020 - 12:06 Uhr

Am 4. Mai wurde mit den Bauarbeiten zur Umgestaltung der B256 Kaiserstraße begonnen. Im Bereich der Einmündung Kaiserstraße/ Nümbrechter Straße ist ein großes Schachtverbindungsbauwerk, das Kanäle mit Durchmesser du.= 500 mm, 600 mm und 700 mm verbindet, gesetzt. Die Kanäle in den Dimensionen 500 bis 700 mm werden in Tiefenlagen bis 4,00 m eingebaut.

Während des gesamten Umbauzeitraumes ist der ansässige Einzelhandel natürlich für die Bürger da. In der Skizze 1 sind neben den Verkehrswegen auch die Parkplätze in Nähe der Baustelle Kaiserstraße gekennzeichnet; ebenso sind die kurzen fußläufigen Verbindungen dargestellt.

Der Einzelhandel an der Kaiserstraße ist hierüber zu erreichen. Des Weiteren sind entlang der Kaiserstraße ausreichende Gehwege eingerichtet.

Neben den großvolumigen Kanalrohren sind bereits ca. 90 m Gas- und Wasserversorgungsleitungen von der Einmündung Nümbrechter Straße bis zur Hochstraße verlegt.

Um eine zügige Abwicklung in dem Teil der Kaiserstraße, zwischen der Gerichtsstraße und der Hochstraße zu gewährleisten, bleibt dieser Bereich bis zum 8. Juni vollgesperrt (siehe Skizze 1). Hierdurch kann die Bauzeit in diesem Abschnitt halbiert und ausreichend fußläufige Verbindungen entlang der Kaiserstraße geschaffen werden.

Danach werden die Kanalbauarbeiten im Einmündungsbereich der Hochstraße durchgeführt. Für einen Zeitraum von ca. 3 Wochen wird dann die Einmündung Hochstraße gesperrt sein. Die fußläufigen Verbindungen bleiben jedoch offen (siehe Skizze 2).

Die vorbeschriebene durchgängige einbahnige Verkehrsführung in Richtung Boxberg wird für die nächsten Monate so verbleiben. Die Nümbrechter Straße und die Hochstraße sind befahrbar.

Stadt Waldbröl Ing.Büro Donner und Marenbach

Der Bürgermeister 51674 Wiehl

Leser-Kommentare zu diesem Artikel

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema? Dann können Sie uns hier öffentlich Ihre Meinung sagen.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info@waldbroel.de