Informationen zu Anmeldungen zu den weiterführenden Schulen

Freitag, 20.12.2019 - 11:54 Uhr

Die Stadt Waldbröl bietet im südlichen Oberbergischen Kreis das folgende Angebot an weiterführenden Schulen:


Schulen der Sekundarstufe I und II
, an denen die Fachoberschulreife, die Fachhochschulreife sowie die allgemeine Hochschulreife (Abitur) erworben werden können:

· Hollenberg- Gymnasium Waldbröl

· Gesamtschule Waldbröl


Schule der Sekundarstufe I
, an der die Fachoberschulreife und die Fachoberschulreife mit Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erreicht werden kann:

· Städt. Realschule Waldbröl

Alle Schulen mit 5-Tage-Woche und der Möglichkeit zur Teilnahme an einer gemeinsamen Mittagsverpflegung in der Mensa des Schulzentrums Waldbröl.


Anmeldungen für das Schuljahr 2020/21
werden in den Sekretariaten der Schulen wie folgt entgegengenommen:

· Hollenberg-Gymnasium Waldbröl, Goethestr. 6, 51545 Waldbröl, Tel.: 02291/930-0:

Jahrgangsstufe 5 und Oberstufe
in der Zeit vom 17.02.2020 bis 20.02.2020 und vom 26.02.2020 bis 06.03.2020

montags bis freitags von 7:30 Uhr bis 13:30 Uhr,
zusätzlich Donnerstag, 27.02.2020 von 15:00 Uhr bis 18:00 Uhr
und nach Vereinbarung.



· Gesamtschule Waldbröl, Höhenweg 49, 51545 Waldbröl, Tel.: 02291/932-0:

Jahrgangsstufe 5
Freitag, 31.01.2020 von 11:00 Uhr bis 15:00 Uhr,
Samstag, 01.02.2020 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr,
Montag, 03.02.2020 von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr und von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr,

Dienstag, 04.02.2020 von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

Jahrgangsstufe 11

Freitag, 31.01.2020 von 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr,

Samstag, 01.02.2020 von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr,

Montag, 03.02.2020 bis Freitag, 07.02.2020 von 8:00 Uhr bis 12:00 Uhr,

Dienstag, 04.02.2020 zusätzlich von 13:00 Uhr bis 15:00 Uhr.


· Realschule Waldbröl, Bohlenhagener Str. 2, 51545 Waldbröl, Tel.: 02291/4430:
17.02.2020 bis 06.03.2020

montags bis freitags von 09:00 bis 12:00 Uhr,

am Donnerstag, dem 05.03.2020 von 9:00 Uhr bis 17:00 Uhr
Vom 21.02.2020 bis 25.02.2020 bleibt das Büro geschlossen.



Bei den Anmeldungen sind vorzulegen:

· Stammbuch oder Geburtsurkunde

· Das letzte Zeugnis der zurzeit besuchten Grundschule

· Übergangsempfehlung der Grundschule (4-fach)

· Ein Passbild, sofern die Inanspruchnahme eines öffentlichen Verkehrsmittels für den Besuch der Schule erforderlich ist (ausgenommen Anmeldungen für die Realschule)

Die nachstehend aufgeführten Schulen führen an folgenden Terminen noch Informationsveranstaltungen durch:


· Hollenberg-Gymnasium Waldbröl: Informationsabend für die kommende Jahrgangsstufe 5

am 28.01.2020 um 19:00 Uhr in der Aula


· Gesamtschule Waldbröl:

Für die kommende Jahrgangsstufe 5: Informationsabend am 13.01.2020 um 19:00 Uhr in der Mensa der Gesamtschule;

für die kommende Jahrgangsstufe 11: Informationsabend am 13.01.2020 um 19:00 Uhr in Raum 114



Für Auskünfte stehen die vorgenannten Schulen sowie das Amt für Schulen und Sport der Stadt Waldbröl – Rathaus -, Nümbrechter Str. 19, 51545 Waldbröl, Zimmer A 2.5 und A 2.9, Telefon: 02291/85-117 und 02291/85-118 (vormittags) zur Verfügung.

Leser-Kommentare zu diesem Artikel

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema? Dann können Sie uns hier öffentlich Ihre Meinung sagen.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info@waldbroel.de