Der erste Schritt zur eigenen Schülergenossenschaft ist getan

Der erste Schritt zur eigenen Schülergenossenschaft ist getan

Der erste Schritt zur eigenen Schülergenossenschaft ist getan

Freitag, 11.09.2020 - 09:26 Uhr

Am 10.09.2020 fand am Hollenberg-Gymnasium der Gründungsworkshop für eine Schülergenossenschaft statt. Die Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen des Wirtschaft/Politik/Geschichte-Kurses erfuhren nicht nur eine Menge über die genossenschaftliche Idee, sondern bekamen auch praktische Anregungen für die Gründung einer eigenen Schülergenossenschaft. Dabei standen ihnen Lea Becker und Sebastian Jenniches von der Volksbank Oberberg eG sowie Hendrik Voss vom Genossenschaftsverband zur Seite. Sie diskutierten Geschäftsideen, Organigramme und Abteilungen für das Unternehmen.

Am Ende des langen Tages steht die Geschäftsidee und der weitere Fahrplan bis zur Schülergenossenschaftsgründung ist allen Beteiligten klar und wird in den nächsten Wochen in Angriff genommen. Wir bedanken uns noch einmal bei Herrn Voss vom Genossenschaftsverband für die wunderbare Moderation und die hilfreichen Impulse. Ebenso bedanken wir uns bei Lea Becker und unserer Partnergenossenschaft, der Volksbank Oberberg eG, die uns auch im weiteren Prozess eng begleiten werden.

Leser-Kommentare zu diesem Artikel

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema? Dann können Sie uns hier öffentlich Ihre Meinung sagen.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info@waldbroel.de