Bauen im Innenstadtquartier Merkur: Grundstücksausschreibung und Investorenansprache und –auswahl für drei Baufelder

Donnerstag, 31.10.2019 - 09:41 Uhr

Die Stadt Waldbröl bietet im Zentrum die wichtigsten baulichen Entwicklungsflächen zum Verkauf an: zwei Baufelder an der Kaiserstraße und ein Baufeld an der Bahnhofstraße. Umrahmt werden diese Baufelder von attraktiven öffentlichen Räumen, die mit Mitteln der Städtebauförderung realisiert werden sollen.

Die Entwicklung des gesamten Areals erfolgt auf der Basis des 2013 beschlossenen „Integrierten Entwicklungs- und Handlungskonzepts lnnenstadt Waldbröl 2025“, dessen Umsetzung zu einer erheblichen Attraktivitätssteigerung des Zentrums führt.

Zur Umsetzung des Ziels der Attraktivitätssteigerung der Innenstadt gehört ebenfalls der Umbau der Kaiserstraße und der Bahnhofstraße. Damit sind die Erreichbarkeit und die Werbewirksamkeit des Standorts Merkur gesichert.

Im Gegensatz zum heutigen Merkurkomplex soll eine der Struktur Waldbröls angepasste Bebauung entstehen, die Einzelhandel, Gastronomie, Dienstleistungen und Wohnen oder ein Hotel beinhalten kann. Die Grundstücke an der Kaiserstraße, angrenzend zum neuen Lebens- und Kommunikationsraum in Waldbröl, bilden einen optimalen Standort für eine gewerbliche Nutzung im Erdgeschoss und Wohnen in den Obergeschossen.

Das Baufeld an der Bahnhofstraße ist ein prädestinierter Standort für Dienstleistungen und Wohnen mit direktem Blick in den neuen Grünzug des Merkurareals.

Die Stadt Waldbröl sucht Interessenten, die ein Grundstück oder die Grundstücke kaufen, um ein qualitätvolles und innenstadtrelevantes Projekt zu entwickeln, zu bauen und zu betreiben oder nach abgeschlossener Entwicklung zu veräußern.

Interessenten können ab sofort bis Ende November 2019 Unterlagen und Rahmenbedingungen anfordern bei der Stadt Waldbröl, Herr Jan Kiefer, Fachbereich Bauen, jan.kiefer(a)waldbroel.de
Tel.: 02291-85180.

Leser-Kommentare zu diesem Artikel

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema? Dann können Sie uns hier öffentlich Ihre Meinung sagen.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info(a)waldbroel.de