Baubeginn für zwei Kreisverkehrsplätze an der Lise-Meitner-Straße in Waldbröl

Umleitungsstrecke während des Baus der zwei Kreisverkehre im Bereich der Lise-Meitner-Straße

Samstag, 20.02.2021 - 12:49 Uhr

Im Jahr 2016 häuften sich an zwei Kreuzungen der städtischen Lise-Meitner-Straße die Pkw-Unfallzahlen. An der Kreuzung mit der Industriestraße wurden als Sofortmaßnahmen die Höchstgeschwindigkeit auf der Lise-Meitner-Straße auf 50 km/h reduziert, sowie auf der Industriestraße von Hermesdorf kommend die „vorgeschriebene Fahrtrichtung rechts“ angeordnet.

Die Kreuzung L324 Siegener-/ Lise-Meitner-Straße/ Abzweig Alfenzingen erhielt eine provisorische Lichtsignalanlage.

Als endgültige Abhilfemaßnahmen sollte an beiden Kreuzungen je ein Kreisverkehrsplatz entstehen. Da die Lise-Meitner-Straße zu der Zeit aber noch als Umleitungsstrecke für den Ausbau der B 256 Schladerner Straße, für den Bau des Kreisverkehrs Boxberg und für den Ausbau der oberen Kaiserstraße diente, wurden in der Zwischenzeit die Planung ausgearbeitet, der Grunderwerb getätigt, ein Förderantrag bei der Bezirksregierung Köln gestellt und eine Verwaltungsvereinbarung über den Bau und mit StrassenNRW, Regionalniederlassung Rhein-Berg, abgeschlossen. Im August 2020 konnte das Gesamtprojekt dann in die öffentliche Ausschreibung gehen, so dass der Rat der Marktstadt Waldbröl zwei Bauaufträge Ende Oktober 2020 erteilen konnte.

Der Kreisverkehrsplatz L324/ Lise-Meitner-Straße/ Abzweig Alfenzingen wird von der Fa. Dr. Fink-Stauf, Much, errichtet und der Kreisverkehrsplatz Lises-Meitner-Straße/ Industriestraße wird von der Fa. Heinrich Weber, Siegen, gebaut.

Der Baubeginn für beide Kreisverkehrsplätze ist für den 1. März 2021 vorgesehen. Die Umleitung für die gesperrte Lise-Meitner-Straße verläuft während der gesamten Bauzeit in beiden Richtungen über die L324 Siegener Straße – L399 Morsbacher Straße – B 256 Wiehler Straße (siehe Lageplan). Erklärte Absicht beider Firmen ist es, die Kreisverkehrsplätze in diesem Jahr 2021 fertig zu stellen.

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Marktstadt Waldbröl
Die Bürgermeisterin

Nümbrechter Str. 19
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info@waldbroel.de