Anliegerversammlung zum Ausbau des Aspenwegs am 24.01.2018

Donnerstag, 25.01.2018 - 17:25 Uhr

Mit der ersten Anliegerversammlung am 10. Nov. 2014 begann der Planungsprozess zur erstmaligen Herstellung der Erschließungsanlage Aspenweg in Waldbröl-Hermesdorf, wo den Anliegern die Grundsätze des Straßenbaus und  der Straßenbaubeitragserhebung erläutert wurden. Abschließend konnten sich die Anlieger zur Teilnahme an dem Arbeitskreis „Planung Aspenweg“ melden, der dann im Folgenden sich mehrmals zusammensetzte, um die Planung zu begleiten.

Am 11.07.2017 fasste der Ausschuss Bauen und Verkehr den Beschluss über das Bauprogramm zur erstmaligen Herstellung des Aspenweg  und in der Sitzung des Rates am 06.12.2017 wurde der Bauauftrag an die Fa. Gustav Koch, Wenden, nach vorangegangener öffentlicher Ausschreibung erteilt.

In der am 24.01.2018 durchgeführten Anliegerversammlung wurde die konkrete Planung, die beabsichtigten Kanalsanierungsarbeiten, der Bauablauf sowie die voraussichtliche Höhe des Straßenbaubeitrages erläutert. Als Anlage sind die Präsentationen der Kanalsanierung und des Straßenbaus beigefügt.

Leser-Kommentare zu diesem Artikel

Sie haben Fragen, Anregungen oder Kommentare zum Thema? Dann können Sie uns hier öffentlich Ihre Meinung sagen.

Bitte beachten Sie vor Ihrer Eingabe unbedingt unseren Datenschutzhinweis.

Industrieflächen in Waldbröl

Gewerbe- und Industrieflächen in der Nähe von Köln

Werbepartner

Volksbank Oberberg

Kontakt

Stadt Waldbröl
Der Bürgermeister

Nümbrechter Str. 18-21 
51545 Waldbröl

Tel. (02291) 85-0 
Fax: (02291) 85-125

E-Mail: info(a)waldbroel.de